Zolltarifnummern – korrekt bestimmen und Kosten sparen

Die passende Zolltarifnummer zur Ware spielt eine wichtige Rolle im grenzüberschreitenden Handel. Auf ihrer Grundlage werden Zölle, Mehrwertsteuer und andere Steuern und Abgaben bemessen. Sie ist ausserdem die Basis für die Kalkulation des präferenziellen Warenursprungs.

Die ersten sechs Stellen der Zolltarifnummer werden durch das Harmonisierte System der Weltzollorganisation vorgegeben. Es umfasst über 5000 Nummern und hat gesetzlichen Charakter. Ab der siebten Stelle definieren die Zollbehörden nationale Unterkategorien für die Zolltarifnummer.

Eine erfolgreiche Tarifierung setzt Wissen und Erfahrung im Zolltarif sowie eine solide Warenkenntnis voraus. Je nach Warengattung ist eine enge Zusammenarbeit mit den Produktfachleuten wichtig, um die Brücke zwischen Zollwissen und Produkten zu schlagen. Falsche Zolltarifnummern können zu Verzögerungen bei der Abwicklung an der Grenze führen und bedeuten meistens Mehrkosten für ein Unternehmen .

Ist Ihr Unternehmen in Sachen Zolltarif auf dem richtigen Kurs? Unser Quick-Check Zoll erkennt Schwachstellen und Risiken und wir zeigen Ihnen pragmatische Lösungen speziell für Ihr Unternehmen. Jetzt prüfen lassen!

Braucht es mal wieder ein Auffrischungskurs rund um das Thema Zolltarif für Sie oder Ihre Angestellten? Unsere Seminare schliessen Wissenslücken und schaffen Sicherheit. Jetzt anfragen!

Würth International AG
Aspermontstrasse 1, CH-7004 Chur
Kontakt: +41 81 558 00 00

Eine neue Version Ihres Browsers ist verfügbar.

Ihr Browser entspricht nicht den heutigen technischen und sicherheitsrelevanten Ansprüchen, weswegen unsere Website allenfalls nicht korrekt dargestellt werden kann.

Auf der Seite «Was ist ein Browser?» können Sie sich über alternative Browser und über Aktualisierungsmöglichkeiten informieren.